Montessori
Landesverband
Baden-Württemberg e.V.

09.01.2019

Freie Schule Lindau e. V.

Zum September 2020 erweitern wir unser Team in der Sekundarstufe und suchen eine Stammgruppenleitung und eine pädagogische Fachkraft (zwischen 50%und 100% )für die Mittelstufe (4 –6).

Wir  sind eine  freie  Schule  mit ca. 180 Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 1-10. In allen Stufen lernen unsere Kinder und Jugendlichen in altersgemischten Stammgruppen.

Wir arbeiten inklusiv und begleiten auch Schülerinnen und Schüler mit besonderen Bedürfnissen. Daher arbeiten wir in interdisziplinären Teams und häufig in Doppelbelegung.

Wir ermöglichen unseren Schülern ein individuelles Lernen, das sie je nach Fähigkeiten und Interesse bis zum erfolgreichen Abschluss der Mittelschule, zum „Quali“ oder zum Mittleren Schulabschluss führt.

Wir suchen ein bis zwei engagierte Kolleginnen oder engagierte Kollegen mit zweitem Staatsexamen und - wenn möglich - Montessori-Diplom.

Wir sind offen  für  Bewerbungen von  Menschen mit Erfahrungen in verschiedenen Altersstufen und Fachbereichen.

Das sollten Sie mitbringen:
- Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Haupt-oder Realschulen
- Montessori-Diplom und - wenn möglich - mehrjährige Praxis
- Erfahrung in der Arbeit mit reformpädagogischen Konzepten und freien Lernformen, und den Wunsch, diese Ansätze als Basis Ihrer alltäglichen Arbeit zu verstehen.

Das wünschen wir uns von Ihnen:
Wir  wünschen  uns  von  Ihnen,  dass  Sie  für unsere Kinder sowohl  Wissensvermittler/in, vor allem aber auch Lern-und  Entwicklungsbegleiter/in  sind, der/die sie auf ihrem persönlichen ebenso wie auf ihrem Lernweg begleitet und unterstützt.

Wir legen Wert auf gelebte Beziehungen.

Engagement bei der Ausgestaltung und Weiterentwicklung der pädagogischen Leitlinien (siehe Homepage) im pädagogischen Team sind für uns von besonderer Bedeutung.

Wir wünschen uns Offenheit  für die Zusammenarbeit mit den Eltern und dem Trägerverein ebenso wie die Bereitschaft zu kontinuierlicher persönlicher wie fachlicher Weiterentwicklung.

Das können wir (Ihnen) bieten:
- Die Arbeit in einem interdisziplinären Team.
- Eltern-Engagement rund um den Prozess des Schulalltags und bei der Weiterentwicklung der Schule.
- Die Bereitschaft und das professionelle Engagement von Seiten des Schulträgers, gemeinsam mit Ihnen eine besondere Schule weiter aufzubauen und zu gestalten.
- Einen Lehr-und Lernrahmen an einem der schönsten Plätze der Lindauer Insel.
- Bezahlung nach ihrem Qualifikationsprofil in unserem eigenen Gehaltsmodell.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen an

Freie Schule Lindau e.V.
Uferweg 588131
Lindau/B
Tel. 0049/8382/277694-0
E-Mail: office(at)freieschulelindau.de

Homepage: www.freieschulelindau.de

Facebook: https://www.facebook.com/FreieSchuleLindau/

Gerne erwarten wir Ihre Bewerbungsunterlagen und freuen uns Sie kennen zu lernen.

Sabine Starz & Lars Schwend (Schulleitung)
Der Vorstand Freie Schule Lindau e.V.


13.12.2019 

Montessori Zentrum Ortenau

Pädagogische Leitung für Krippe und Kinderhaus (m/w/d) gesucht!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine empathische Führungspersönlichkeit.

Du hast Freude an der selbständigen Entwicklung von Kindern und möchtest Verantwortung für dich und deine Kollegen übernehmen?
Dich reizt eine neue berufliche Perspektive in einer achtsamen Umgebung, lichtdurchfluteten Räumlichkeiten und einer wertschätzenden Atmosphäre?
Als junge dynamische Montessori-Einrichtung entwickeln wir uns ständig weiter und lieben unser Motto:
„Leben und Lernen unter einem Dach“.

Das Montessori Zentrum Offenburg wurde 2009 gegründet als Elterninitiative,
mit dem Ziel Kindern in einer liebevoll gestalteten Umgebung einen Lebensraum zu bieten,
der sie sowohl kognitiv als auch sozial und emotional auf beste Weise begleitet und es ihnen ermöglicht,
zu eigenständigen, selbstbewussten Persönlichkeiten heranzuwachsen.
Als freie Einrichtung sprechen wir Eltern und Kinder rund um Offenburg an.

In unseren drei Krippengruppen, drei Kinderhausgruppen und zwei Grundschulklassen bieten wir
eine durchgängige Betreuung und Begleitung der Kinder vom ersten Lebensjahr bis zum Ende der Grundschulzeit.
Unsere geplante Gemeinschaftsschule soll ab September 2020 unser Angebot weiter vervollständigen.

Was Dich bei uns erwartet:
- Eine Pädagogik, bei der die individuelle Entwicklung des Kindes im Mittelpunkt steht und wir die Kinder dabei unterstützen ihrem eigenen Bauplan zu folgen
- Zusammenarbeit mit einem flexiblen und aufgeschlossenen Träger
- Ein großer Gestaltungs- und Entwicklungsspielraum
- Ein privater Träger mit klaren Werten und guten Strukturen
- Ein von Kollegialität und Wertschätzung geprägtes, familiäres Arbeitsumfeld
- Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
- Eine hervorragend ausgestattete vorbereitete Umgebung, Lichtdurchflutete, moderne Räumlichkeiten
- Teamarbeit in einem engagierten Kollegium
- Kollegen und Vorgesetzte, die Wert auf Ihre Meinung, offene Kommunikation legen
- Individuelle Bezahlung nach Qualifikation und Erfahrung

Was wir uns wünschen:
- Du blickst auf eine erfolgreich abgeschlossene pädagogische Ausbildung zum Beispiel als staatlich anerkannte*r Erzieher*in
oder ein Studium im Bereich Kindheitspädagogik, Erziehungswissenschaften, Soziale Arbeit etc.
- Du profitierest von deiner langjährigen Berufserfahrung – idealerweise in einer Führungsposition als Kita-Leitung
- Du bist lösungsorientiert, hast Lust darauf, etwas zu bewegen und bringst eine ausgeprägte Eigenmotivation und Organisationstalent mit
- Du hast immer ein offenes Ohr für die Anliegen und die Sorgen deiner Kolleginnen
- Lebenslanges Lernen ist für dich eine Selbstverständlichkeit
- Du bewahrst auch in hektischen Situationen einen kühlen Kopf und verstehst es, Konflikten konstruktiv zu begegnen
- Du bist flexibel, hilfsbereit und arbeitest gerne im Team
- Du bist Vorbild in der offenen und wertschätzenden Kommunikation mit den Eltern
- Du motivierst und begeisterst Dein Team zu neuen Herausforderungen

Du findest dich hier wieder? Dann bewirb dich bis zum 31. Januar unter jobs@mz-o.de
oder gerne auch postalisch:
Montessori-Zentrum Ortenau e.V.
Burdastr. 9
77656 Offenburg


www.montessori-offenburg.de

Als Einrichtung, die sich dynamisch weiterentwickelt, suchen wir regelmäßig neue Teammitglieder!
Insbesondere: Erzieher (Krippe/Kinderhaus, Lehrer (GHS/RS/Gym) aller Fachbereiche für unsere Gemeinschaftsschule im Aufbau,
Lernbegleiter mit unterschiedlichen pädagogischen Qualifikationen


Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung!

 

 

06.12.2019

Allrounder (m/w/d) gesucht!

Für unser Kinderhaus „Casa dei Bambini“ in Freiburg-Ebnet suchen wir qualifizierte, motivierte Erzieher*innen (U3 und Ü3).

Ihr Profil umfasst eine staatlich anerkannte Ausbildung, Berufserfahrung, Interesse an der Montessori-Pädagogik sowie engagiertes und verantwortungsbewusstes Arbeiten.

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche, langfristig angelegte Tätigkeit in einem sehr gut ausgestatteten Kinderhaus, ein faires Gehalt und umfangreiche Sozialleistungen.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Angabe des möglichen Eintrittstermins per E-Mail an

Monika Kopfmann

m.kopfmann(at)angell.de

www.angell-montessori.de

 

 

 

04.12.2019

Freie Aktive Schule Tübingen

Wir suchen eine pädagogische Fachkraft für unseren Hort (m/w/d), (80-100%).

Die Freie Aktive Schule Tübingen ist genehmigt als Grund-und Hauptschule mit Werkrealschule.

Sie umfasst rund 70 Schüler*innen aller Begabungen von 6 bis 17 Jahren.

Die pädagogische Konzeption ist inspiriert von Maria Montessori sowie von Rebeca und Mauricio Wild.

 

Wichtig ist uns, dass sich die Schüler*innen durch unsere aufmerksame Wahrnehmung und unsere Bereitschaft, sie zu unterstützen,

sicher und akzeptiert fühlen können. Nur so können sie aus innerem Antrieb selbstbestimmt lernen.

 

Frühestmöglich suchen wir für nachmittags und einen (oder zwei halbe) Vormittage eine pädagogische Fachkraft für unseren Hort.

Wir wünschen uns eine/n Erzieher/in oder Sozialpädagogen/-pädagogin, die/der motiviert ist, eine Form von Hort zu gestalten,

die die respektvolle und nicht-direktive Begleitung der Kinder in der Aktiven Schule auf passende Weise ergänzt.

Wichtig ist, dass Sie Freude daran haben, zusammen mit einer Hilfskraft die teilnehmenden Schulkinder beim Mittagessen und am Nachmittag

in ihren selbstgewählten Aktivitäten zu begleiten sowie Angebote für sie zu entwickeln und durchzuführen.

Da der Hort überwiegend draußen auf unserem Gütle stattfindet, ist das Interesse an Naturpädagogik wünschenswert.

 

Der Arbeitsumfang beträgt 80-100% (31-39 Wochenstunden), nachmittags jeweils von 12:00 bis max. 17:00 Uhr und evtl. vormittags.

Die Arbeitszeiten und Tage werden in gemeinsamer Absprache genau festgelegt.

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, mit Perspektive auf Verlängerung.

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihre Bewerbungsunterlagen an:

bewerbungen(at)aktive-schule.de

oder per Post an:

Initiative für eine Aktive Schule e.V., Schwärzlocher Täle 3, 72070 Tübingen

 

 

 

27.11.2019

Tagesschule nach M. Montessori Brugg (Schweiz)

Wir suchen nach Vereinbarung eine/n Pädagoge/In 80% für unser Montessori-Kinderhaus.
Es erwartet Sie eine jahrgangsgemischte Gruppe mit rund 25 drei- bis sechsjährigen Kindern.

Wenn Sie
- eine pädagogische Grundausbildung mitbringen und Berufserfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern haben,
- über ein Montessori-Diplom verfügen, in Ausbildung sind oder bereit sind, dieses zu erwerben,
- gerne im Team arbeiten und den Kindern gegenüber eine achtsame Haltung pflegen,
...dann erwarten wir mit Spannung Ihre Bewerbung.

Wir bieten Ihnen
- eingespielte Strukturen und Abläufe
- eine respektvolle und offene Teamkultur
- gute Sozialleistungen und angemessene Entlöhnung
- eine achtsame und gepflegte Montessori-Umgebung

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Tagesschule nach M. Montessori
Daniela Manzelli
Herzogstrasse 11a,
5200 Brugg

oder an daniela.manzelli(at)montessori-brugg.ch

 

 

27.11.2019

Tagesschule nach M. Montessori in Brugg / Schweiz

Wir suchen nach Vereinbarung eine MONTESSORI-LEHRPERSON 80-100%

Die Tagesschule nach M.Montessori ist eine privat organisierte Bildungseinrichtung mit Betreuungsangebot für Kinder ab 3 Jahren bis zur 6.Klasse Primarschule.
Das Bildungsangebot im Kinderhaus und in der Primarschule orientiert sich an der Pädagogik von Maria Montessori.
In der Primarschule werden rund 60 Kinder in zwei jahrgangsgemischten Gruppenin der Freiarbeit unterrichtet.

Wenn Sie
- eine pädagogische Grundausbildung mitbringen und Berufserfahrung in der pädagogischen Arbeit mit Kindern haben,
- über ein Montessori-Diplom AMI 6-12 oder ein äquivalentes Diplom verfügen, in Ausbildung sind oder bereit sind, dieses zu erwerben,
- gerne im Team arbeiten und den Kindern gegenüber eine achtsame Haltung pflegen,
- über gute Kommunikationsfähigkeit verfügen,
- deutsche und/oder englische Muttersprache haben,...
dann erwarten wir mit Spannung Ihre Bewerbung.

Wir bieten Ihnen
- eingespielte Strukturen und Abläufe
- eine respektvolle und offene Teamkultur
- gute Sozialleistungen und angemessene Entlohnung
- eine achtsame und gepflegte Montessori-Umgebung

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Tagesschule nach M. Montessori
Daniela ManzelliHerzogstrasse 11a,
5200 Brugg

oder an: daniela.manzelli(at)montessori-brugg.ch

 

 

11.11.2019

Integrative Montessori-Schule Sasbach
- gemeinsam leben lernen -

Wir suchen ab sofort eine engagierte Sozialpädagogin/Kindheitspädagogin/Erzieherin - einen engagierten Sozialpädagogen/Kindheitspädagogen/Erzieher als Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung.

Die Integrative Montessori-Schule Sasbach führt die Schularten Grundschule, Hauptschule, Realschule und das Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung (SBBZ) in integrierter Organisationform. Das heißt in jeder Lerngruppe sind bis zu 5 Schüler/innen mit geistiger Behinderung integriert.
Unsere Schule arbeitet als echte Ganztagsschule (Unterricht von Mo.-Fr. von 8:00 - 16:00 Uhr) nach den Maßgaben der Montessori-Pädagogik.
Die Schule wird von einem Leitungsteam aus Mitgliedern aller Fachbereiche geleitet.

Die Gemeinde Sasbach liegt in landschaftlich reizvoller Lage zwischen Baden-Baden, Offenburg und Strasbourg am Fuße des nördlichen Schwarzwaldes.
Es erwartet Sie ein multiprofessionelles Team aus Lehrerinnen und Lehrern (GHS/RS), Sonderschullehrern und -lehrerinnen, Fachlehrerinnen und Fachlehrern, Erzieherinnen und Erzieher, Sozialpädagogischen Fachkräften und Diplom-Pädagoginnen.

Ihre Aufgaben
    • Das Tätigkeitsfeld umfasst Unterricht in der Freiarbeit nach den Prinzipien der Montessori-Pädagogik in einer Lerngruppe (Klassenstufen 4-6) sowie
    • jahrgangsübergreifenden gebundenen Unterricht in Sport.
    • Zudem Rhythmik- und Bewegungsangebote für Kinder mit Behinderung sowie
    • begleitende Hilfe in Form von Einzelförderung für ein Kind mit körperlichen Beeinträchtigungen.

Was Sie mitbringen sollten
    • Zusatzqualifikation im Bereich Sport und Bewegung (z. B. Motopädie, Trainerschein, etc.)
    • Interesse und Identifikation mit der Sichtweise und den Werten der Montessori Pädagogik.
    • Die Bereitschaft zu kontinuierlicher persönlicher und fachlicher Weiterbildung (Montessori-Fortbildungen).
    • Hohe Eigenmotivation und Freude sowie Souveränität bei der Arbeit mit Kindern, im Team und mit Eltern.
    • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit.

Was wir bieten
    • Das Deputat umfasst 100% (38,5 Stunden) und ist befristet (31.07.2020).
    • Eine Fortsetzung der Tätigkeit über diesen Zeitraum hinaus ist möglich.
    • Das monatliche Gehalt ist an den TVL angelehnt.
    • Ein offenes und hilfsbereites Team (Hilfe bei der Einarbeitung)
    • Ein reformpädagogisches Konzept und ein Arbeitsumfeld, welches Selbstverwirklichung ermöglicht und das aktive Mitgestalten der Schulentwicklung fördert.
    • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung an:

Integrative Montessori-Schule Sasbach gGmbH
z.H. Daniel Reitter, Pädagogischer Leiter
Hauptstr.9
77880 Sasbach

Tel: 07841-664585
Email: reitter(at)montessori-sasbach.de

 

 

06.11.2019

Die Freie Schule Lindau e. V. sucht ab sofort, spätestens jedoch
zum Schuljahresbeginn 2020-21
eine FachlehrerIn
für den Fachbereich Technik, Werken.

Über uns (und was wir suchen)
Wir sind eine Freie Schule mit derzeit ca. 180 Schülern in den Jahrgangsstufen 1-10.
Bis zur Prüfungsklasse lernen unsere Kinder und Jugendlichen in altersgemischten Stammgruppen. In einem M-Kurs führen wir bis zur Mittleren Reife.

Auf der Basis reformpädagogischer Lernkonzepte bietet die FSL eine Lernumgebung, die die individuellen Talente und das soziale Miteinander vom ersten bis zum zehnten Schuljahr fördert. Wir arbeiten inklusiv und begleiten auch Schülerinnen und Schüler mit besonderen Bedürfnissen. Wir ermöglichen unseren Schülern ein lebensnahes Lernen, das sie je nach Fähigkeit und Interesse wahlweise bis hin zum Hauptschulabschluss / zum „Quali“ oder zum Mittleren Schulabschluss begleiten wird.

Ab sofort, spätestens aber für das kommende Schuljahr suchen wir eine/n Fachlehrer/in für den Bereich Technik / Werken & optional Gartenbau.
Aufgabengebiete sind der Technikunterricht in der Sekundarstufe einschließlich der Vorbereitung unserer Schüler auf die externen staatlichen Abschlussprüfungen im Fach Technik.

Darüber hinaus freuen wir uns, wenn Sie den Bereich Handwerk und Gartenbau, auch für unsere jüngeren Schüler erfahrbar machen. Dazu könnten Nachmittagsangebote ebenso zählen wie offene Werkstätten für Kinder in den Pausen oder Werkstatt-Projekte für die Stammgruppen.
Hierbei regen Sie an, vermitteln fundierte fachliche Kenntnisse und unterstützen Kinder aller Altersstufen fachkundig bei der Umsetzung eigener Ideen und Vorhaben.

Das sollten Sie mitbringen
•    Lehrbefähigung (inklusive 2. Staatsexamen) für das Fach Technik / Sekundarstufe
•    alternativ Ausbildung als Techniklehrer*in an einem Fachseminar
•    wünschenswert aber nicht zwingend notwendig wäre Montessori Erfahrung/Ausbildung

Das wünschen wir uns von Ihnen

Wir wünschen uns von Ihnen, dass Sie für unsere Kinder sowohl Wissensvermittler/in, vor allem aber auch Lern- und Entwicklungsbegleiter/in sind, der/die sie auf ihrem persönlichen ebenso wie auf ihrem Lernweg begleitet und unterstützt.
Wir legen Wert auf gelebte Beziehungen.
Wir wünschen uns Offenheit für die Zusammenarbeit mit den Eltern und dem Trägerverein ebenso wie die Bereitschaft zu kontinuierlicher persönlicher wie fachlicher Weiterentwicklung.

Das können wir (Ihnen) bieten
•    Bei Bewährung eine unbefristete Stelle im Angestelltenverhältnis.
•    Ihre Bezahlung richtet sich nach ihrem Qualifikationsprofil in unserem eigenen Gehaltsmodell.
•    Die Arbeit in einem interdisziplinären Team.
•    Eltern-Engagement rund um den Prozess des Schulalltags und bei der Weiterentwicklung der Schule.
•    Die Bereitschaft und das professionelle Engagement von Seiten des Schulträgers, gemeinsam mit Ihnen eine besondere Schule weiter aufzubauen und zu gestalten.
•    Einen Lehr- und Lernrahmen an einem der schönsten Plätze auf der Lindauer Insel.


Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen an
Freie Schule Lindau e.V. Uferweg 5
88131 Lindau/B

Tel. +49/8382/277694-0
E-Mail: office(at)freieschulelindau.de

Homepage: www.freieschulelindau.de

Gerne erwarten wir Ihre Bewerbungsunterlagen und freuen uns Sie kennen zu lernen.

Sabine Starz & Lars Schwend
Schulleitung

der Vorstand
Freie Schule Lindau e.V.

 

 

26.10.2019

Die Montessori Natur Schule Aichach befindet sich mitten in der Gründung und unser Schulstart ist für September 2020 geplant.
Wir sehen unsere Schule als einen Ort für nachhaltiges Lernen und Potentialentfaltung. Bei uns stehen die Kinder im Mittelpunkt und ihre ganz individuellen Lern-Wege.
Bei uns wird mit Begeisterung und Freude gelernt und sehr viel Zeit in & mit der Natur verbracht. Unser Fokus liegt auf der Montessori-Pädagogik, Natur, Sprachen & wertschätzender Kommunikation sowie der Inspiration. Nachhaltigkeit liegt uns sehr am Herzen.
Viele weitere Infos über uns gibts auf: www.montessori-schule-aichach.de

Wir bauen unser Dream Team weiter auf und freuen uns über eine/n GRUNDSCHULPÄDAGOGE/-PÄDAGOGIN MIT SCHULLEITUNG-FUNKTION
ab September 2020


UNSER(E) IDEALKANDIDAT(IN):

•    hat das 2. Staatsexamen und war bereits im öffentlichen Schuldienst aktiv
•    verfügt über viel Herz, Offenheit, Erfahrungsschatz, Elan & Tatkraft und Gestaltungsfreude
•    begleitet Kinder liebevoll und einfühlsam auf ihrem individuellen (Lern-)Weg
•    ist gern Vorbild und kann andere begeistern
•    hat Freude an der reformpädagogischen Arbeit
•    ist mutig, mit uns neue Wege zu gehen
•    ist bereit, mit uns zu wachsen und über sich selbst hinauszuwachsen
•    bringt Liebe zur Natur mit und hat kreative Ideen zum Lernen in der Natur
•    bringt ein Montessori-Diplom mit (oder ist bereit, dieses bis zum Schulstart bzw. berufsbegleitend zu erwerben) und verfügt über Montessori-Erfahrungen
•    hat idealerweise schon Schulleitung-Erfahrung (dies wäre ein Vorteil, ist aber keine Grundvoraussetzung)

WIR BIETEN

•    ein herzliches, hoch-motiviertes Team und eine innovative gGmbH als Trägerin
•    engagierte, offene Eltern
•    begeisterungsfreudige Schüler
•    Raum für Mitgestaltung und zum Aktiv-Werden auf vielen Ebenen
•    ein innovatives Umfeld mit viel Offenheit, Teamgeist & Wachstumsmöglichkeiten
•    viel Zeit in & mit der Natur
•    Gehalt angelehnt an TV-L

Wir freuen uns auf Bewerbungen!
Kontakt: Cosima Gundlach-Kolb

info(at)montessori-schule-aichach.de

 

 

19.10.2019

“Wir tun nicht, was wir wollen, sondern wir wollen, was wir tun” (Maria Montessori)

Die Montessori Schule Kösching ist eine private Grund- und Mittelschule mit Mittlere-Reife-Zug.

Zurzeit besuchen gut 200 Schüler/innen unsere Schule in neun jahrgangsgemischten Klassen.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Schulleitung.

Sie bringen mit:
-    Erfahrung als Lehrkraft in der Mittelschule
-    Erfahrung in der erweiterten Schulleitung
-    Montessori Diplom
-    Kommunikative und soziale Kompetenzen
-    Freude an der Arbeit mit Kindern und Erwachsenen

Wir wünschen uns:
Eine in einer verantwortungsvollen Schulfunktion tätige Führungspersönlichkeit, die das positive Schulklima und die Schulentwicklung im Sinne der Montessori Pädagogik weiter vorantreibt und als kreativer Ideengeber innovativen und konzeptionellen Veränderungen aufgeschlossen gegenübersteht. Fachkompetenz und Werteentwicklung sind für Sie gleichrangige Bildungsziele.

Ein buntes Team mit den unterschiedlichsten Fähigkeiten freut sich auf Sie und heißt Sie herzlich willkommen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an Frau Raba.
Montessori Verein Kösching e.V. Bahnhofstr. 43-43a, 85092 Kösching,
Tel. 08456 / 9162- 32

Email: verein(at)montessori-koesching.de

 

 

2.10.2019

Grundschule Steinbach in Schwäbisch Hall (Baden-Württemberg)

Schulleiter*in ab 1. August 2020 gesucht!

Zum Schuljahr 2020/21 wird die Schulleiter*innen-Stelle an unserer Schule frei (wegen Ruhestand).

Die Grundschule Steinbach ist eine staatliche Grundschule mit zwei Schulzügen: einem klassischen und einem Montessorizug. Beide Züge sind jahrgangsgemischt (Montessori 1-4; Klassisch 1-2 und 3-4).

Den klassischen Zug besuchen v. a. Kinder aus dem Einzugsbereich der Schule. Der Montessorizug ist Angebotszug für das ganze Stadtgebiet und einige Umlandgemeinden.

Ein »guter pädagogischer Umgang mit der Vielfalt der Begabungen und Potenziale« ist unser Leitbild.

Beide Züge sind reformpädagogisch orientiert: Wir versuchen also immer Bildung/Lernen/Schule vom Kind und seinen Entwicklungsbedürfnissen aus zu denken.

Die Schule hat über 25 Jahre lang Erfahrung mit Integration/Inklusion gesammelt und ist Ganztagsschule in Wahlform.

Wir leben und arbeiten in einem außergewöhnlich schönen historischen Gebäude in einer – nicht nur für die etwa 200 Kinder – anregenden direkten Umgebung. Die Stadt Schwäbisch Hall ist ebenfalls sehr attraktiv und bietet vielfältige kulturelle Angebote.

Von der/m künftigen Schulleiter*in erwarten wir tiefgreifendes Verständnis für und Zuspruch zur Montessori-Pädagogik und andere Konzepte offenen Unterrichts.

In den meisten Lerngruppen arbeiten Pädagog*innen-Teams (... mit Sonderpädagog*innen und Unterrichtsbegleiter*innen). Entscheidungen werden nicht verordnet, sondern von allen, die es angeht, gemeinsam diskutiert und getroffen.

Das engagierte und solidarische Kollegium wünscht sich, dass diese Kultur der Zusammenarbeit fortgeführt wird. Auch die Schulleitung selbst arbeitet derzeit im Team.

Die Bezahlung der Beamten-Stelle ist in A 13 eingruppiert.

Haben Sie Interesse?

Nehmen Sie zu uns Kontakt auf: Grundschule Steinbach, Großcomburger Weg 8,74523 Schwäbisch Hall; 0791-8565770; schulleitung(at)gs-steinbach.de

und bewerben Sie sich beim Kultusministerium Baden-Württemberg unter: https://lobw.kultus-bw.de/lobw/Stellen/Suche/Sls (Ausschreibungsnummer S-SL-116860)

 

 

 

 

Alle Angaben sind unverbindlich - Irrtümer vorbehalten.

[  Startseite | Seitenübersicht | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt  ]

© 2005 Montessori Landesverband Baden-Württemberg e.V.