Montessori
Landesverband
Baden-Württemberg e.V.

16.12.2017

Sommerseminar vom 6.8. bis 11.8.2018
Grundschule Steinbach und Akademie Comburg, Schwäbisch Hall

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wie angekündigt, wollen wir bis 2020 in den baden-württembergischen Sommerferien Sommerseminare mit jeweils einem thematischen Schwerpunkt veranstalten. Die Comburg kann uns dazu aktuell die zweite Ferienwoche anbieten. (Achtung Terminänderung!)

In diesem Jahr wird folgender Themenkomplex im Mittelpunkt stehen:
Die Erde – ein blauer Planet
Montessori-Arbeit mit Kindern im Entwicklungsalter von 3 bis 12 Jahren
• Unsere Erde: ein Planet mit Land, Wasser und Luft: Geosphäre – Hydrosphäre – Atmosphäre
• Unsere Erde: die Entstehung der Geosphäre, Hydrosphäre, Atmosphäre, Biosphäre - Plattentektonik - Fossilien und Himmelsfeuer
• Unsere Erde: ein Planet mit Erdteilen, ihren Ländern, Flüssen, Gebirgen und Wüsten
• Unsere Erde: ein Planet mit verschiedenen Lebensräume, Biomen
• Die Geosphäre der Erde: Steine, Mineralien, Elemente und Vulkane – Kreislauf der Gesteine
• Die Hydrosphäre der Erde: Flüsse und Meere, die Strömungen der Ozeane, der Kreislauf des Wassers
• Die Atmosphäre der Erde: Schichten der Atmosphäre, Winde der Erde, das Wetter auf der Erde

Wir möchten wieder versuchen neben »Fortbildung« und »Arbeit« während dieser Tage Raum und Zeit für ein »gutes Leben« zu ermöglichen: Einführungen in die Grundgedanken und in die Materialien sowie Erzählungen sollen mit freier Arbeit, mit Exkursionen, Gesprächen, Diskussionen und Pausen in einer guten Balance stehen. Wer mag, wird wieder einige Materialien herstellen können.

Näheres erfahrt ihr nach der verbindlichen Anmeldung mit dem 1. Teilnehmerbrief. Wenn ihr spezielle Wünsche zur Materialerstellung habt, schreibt sie uns bitte. Vielleicht können wir sie berücksichtigen.
Wir planen mit einem Paläontologen einen Steinbruch zu erkunden, diesmal an der Fundstelle des Archäopteryx in Eichstätt, und uns von einem Naturkundeführer die Steine und Landschaftsformen des weißen Jura näher bringen zu lassen.
Auf der Comburg werden wir schlafen, essen (und feiern) und in den Räumen der Grundschule Steinbach arbeiten.

Sommerseminar: Die Erde, ein blauer Planet
Wann? Montag, 6.8.2018, 10 Uhr bis Samstag 11.8.2018, 12Uhr
Wo? Akademie Comburg/ Grundschule Steinbach, Schwäbisch Hall
Wie? Anmeldung bis 28. Februar 2018 über petra@woebcke-helmle.de

Anmeldegebühr 100 € (nach dem ersten Teilnehmerbrief zu zahlen)
Wie viel? Seminargebühren inkl. Exkursion sowie Morgenkaffee mit Obst, Mittagessen, Kaffee und Kuchen, Abendessen auf der Comburg: 470 €
Es besteht die Möglichkeit, von Montag bis Samstag auf der Comburg zu übernachten. Sicherlich wird es auch 2018 wieder möglich sein einen Tag früher anzureisen und dort zu nächtigen
Die voraussichtlichen Kosten betragen pro Person für fünf Nächte incl. Frühstück:
• Einzelzimmer 235€ (Dusche und WC außerhalb des EZ, 39€ + 8€ Frühstück)
• Einzelzimmer 285€ (Dusche und WC im Zimmer, 49€ + 8€ Frühstück)
• Doppelzimmer 210€ (Dusche und WC außerhalb des DZ, 34€ + 8€ Frühstück)
• Doppelzimmer 235€ (Dusche und WC im Zimmer, 39€ + 8€ Frühstück)

Wenn Ihr interessiert seid, Lust und Zeit habt, zu kommen, mailt uns bitte.
Mit dem 1. Teilnehmerbrief bekommt Ihr die genauen Seminarzeiten, eine Liste der bestellbaren Materialien sowie der Kontonummer zum Überweisen der Anmeldegebühr. Mit dem Überweisen der Anmeldegebühr seid Ihr dann verbindlich angemeldet.

Viele Grüße, Eure
Petra Wöbcke-Helmle und Thomas Helmle

Montessori Initiative Schwäbisch Hall e.V.
c/o: Petra Wöbcke-Helmle und Thomas Helmle
Maibach 16, 74535 Mainhardt
petra(at)woebcke-helmle.de

 

 

 

10.12.2017

Gemeinsam mit der Volkshochschule Schwäbisch Hall – Außenstelle Ilshofen:
Montessori Pädagogik für die Schule
Freiarbeitsmaterialien zur Kosmischen Erziehung


200 Jahre Fahrrad – damals und heute
Von der Laufmaschine des Freiherrn von Drais zum modernen Rad


Das Material besteht aus zwei Serien:
(1)    Geschichte des Fahrrads
•    2 x 6 Bilder mit und ohne Namen (10 cm x 14 cm)
•    einfache Texte (3,5 cm x 14 cm)
•    anspruchsvolle Textkarten (10 cm x 14 cm)
(2)    Fahrrad: Sport, Trends und Kurioses
•    2 x Bilder mit und ohne Namen (z.B. 1903 die erste Tour de France)
•    Einfache Texte
•    Anspruchsvolle Texte
Zu dem Material wird einen Zeitleistenrolle aus foliertem Papier angeboten (1800 bis 2100), auf der die Schüler die Bilder zuordnen können.
Außerdem werden zwei Steckbretter als Deckel für den Holzkasten angeboten:
(1)    Steckbrett mit Bildern und Fähnchen der 6 Fahrräder
(2)    Steckbrett mit dem Bild eines Fahrrads und Bezeichnung der wichtigsten Teile mit Steckfähnchen

Kosten für 38 DIN A 4 Blätter mit je 6 Texten bzw. Bildern, 7 Fotokartonstreifen (30 cm x 10 cm), Steckfähnchen, Holzteile für einen Kasten voraussichtlich 40 €Hinzu kommen noch die Volkshochschulgebühren von 25 €.

Von den TeilnehmerInnen  mitzubringen:
Klappbox, Schneidemesser mit Unterlage, Rollenschneider oder Schneidemaschine, Lineal, Klebestift, Schere, alte Zeitungen als Unterlage.

Kursleitung: Wolfgang Dautel (Ilshofen), Karl Grass (Schwäbisch Gmünd)

Termin: Samstag, den 17. Februar 2018, Maria-Montessori-Schule Ilshofen.   9 Uhr bis 17 Uhr

Anmeldung per Mail:  fam-dautel(at)web.de

 

 

31.10.2017

Katechese des Guten Hirten in Ichenheim (bei Offenburg) von April 2018 - Oktober 2019  

Fortbildung zur religiösen Bildung für Kinder von 3-6 Jahren auf Grundlage der Montessori-Pädagogik - Kurs Stufe I Teil A, B und C

Termine:
2018, Kurs I-A: 2.4.2018 bis 7.4.2018
2019, Kurs I-B: 22.4.2019 bis 27.4.2019
2019, Kurs I-C: 26.10.2019 bis 29.10.2019
Jeweils 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr und 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Die Teilnahme jeweils bis zum Schluss ist wichtig.

Wer ist zum Kurs eingeladen?
Die Katechese des Guten Hirten erfordert von den Erwachsenen Zeit und Einsatz. Viele berichten, dass sie den Kurs und die Arbeit mit den Kindern als große Bereicherung und Unterstützung auf ihrem persönlichen Glaubensweg erleben. Angesprochen sind Seelsorger, interessierte Laien, Eltern, Erzieher/innen, Gemeinde- und Pastoralreferent/innen, Lehrer/innen, Religionspädagog/innen, ehrenamtliche Pfarreimitarbeiter/innen.

Die Materialarbeit wird so vorbereitet, dass Teilnehmer beginnen können, wichtige Teile des Materials der Stufe I selbst herzustellen. Das Zubehör für die Materialherstellung wird nach Vorbestellung zum Selbstkostenpreis zur Verfügung gestellt. Zwischen den Kursteilen ist es wichtig, dass sich die Teilnehmer in kleinen Gruppen treffen, die Inhalte vertiefen und sich über die praktische Arbeit austauschen. Ebenso sind gemeinsame Tage für Materialherstellung sinnvoll.

Abschluss der Fortbildung:
Teilnahmebestätigungen werden nach jedem Teil ausgegeben. Nach Abschluss aller drei Teile, schriftlichen Ausarbeitungen, Literaturstudium, Beobachtung in Montessori-Umgebungen, Prüfung und Präsentation eines Themas wird ein Zertifikat Stufe I vergeben.

Veranstaltungsort:
Grundschule Ichenheim, Hauptstraße 58/1, 77743 Neuried / Ichenheim

Veranstalter:
Katechese des Guten Hirten e.V. Deutschland mit Unterstützung der Grundschule Ichenheim,  www.katechesedesgutenhirten.de

Leitung: Deborah Presser-Velder, Barbara Terwesten und Mitarbeiter

Deborah Presser-Velder ist seit 1980 Dozentin für Montessori-Pädagogik und seit vielen Jahren Kursleiterin für die Katechese des Guten Hirten. Sie hat das AMI-Diplom und arbeitet seit 1989 im Atrium Feldafing in den Stufen I und II. Sie ist im Vorstand des deutschen Vereins und hat das Religionspädagogikstudium Theologie im Fernkurs absolviert.

Barbara Terwesten ist Montessori Pädagogin, Kursleiterin für die Katechese des Guten Hirten und ist seit 1994 im Atrium tätig. Sie leitet das Atrium (3-6) St. Martin, Zorneding, arbeitet an der staatlichen Grundschule Zorneding als Religionslehrerin und ist in der pastoralen Mitarbeit in der Pfarrei St. Martin
aktiv. Weitere Mitarbeiter: Tanja Schmid, Katharina Hänel - Vorbereitung der Materialarbeit: Christina Erdrich, Anton Koller und Márta Guóth-Gumberger

Kursgebühren:
Durch viel ehrenamtliche Arbeit können die Kursgebühren niedrig gehalten werden und betragen 250€ für Kurs I-A und 250€ für Kurs I-B+C. Spenden zur Unterstützung der Arbeit sind willkommen. Unkosten für Mittagsverpflegung, Kinderbetreuung und Materialzubehör sind nicht in der Kursgebühr enthalten.

Anmeldung bis 16.2.2018 per E-mail oder über Anmeldeformular (bitte hier klicken) bei christina.erdrich(at)online.de

Organisation / Kontakt für Rückfragen: Christina Erdrich, Hornisgrindestraße 16 E, 77731 Willstätt, Tel: 01525/5708827, christina.erdrich(at)online.de

 

 

 

[  Startseite | Seitenübersicht | Impressum | Kontakt  ]

© 2005 Montessori Landesverband Baden-Württemberg e.V.