Montessori
Landesverband
Baden-Württemberg e.V.

Vorstandneuwahlen in Wernau 2006

In der Mitgliederversammlung am 1. April 2006 in Wernau wurde der Vorstand neu gewählt. Neu in den Vorstand gewählt wurden:

Dr. Eva Studinger als Erste Vorsitzende und Heidi Mitius als ihre Stellvertreterin, ihre Kurzportraits finden Sie im Anschluss an das Gruppenbild.

Im Amt verblieben sind Wolfgang Assbrock als Stellvertreter der Vorsitzenden, Gabriele Binder als Geschäftsführerin, Christa Kantner als Schriftführerin sowie Wolfgang Dautel als Kassier.

 

 

 

Hinten (von links nach rechts): Dr. Eva Studinger, Heidi Mitius, Christa Kantner, Gabi Binder
Vorne (ebenfalls von links nach rechts): Wolfgang Assbrock, Wolfgang Dautel

 

Kurzportrait Dr. Eva Studinger, Klassenlehrerin einer integrativen Klasse an einer einzügigen Grundschule

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt auf offenen Unterrichtsformen, hier habe ich viel Montessorimaterial integriert. Zuvor unterrichtete ich ein Jahr lang als Kunsterzieherin und Klassenlehrerin an der integrativen Montessorischule in Sasbach. Der Ferienakademiekurs ermöglichte mir 2006, das Montessoridiplom zu erwerben. Vor meinem Referendariat 2002 war ich 15 Jahre als freischaffende Kunsthistorikerin und Museumspädagogin überwiegend an der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe tätig. Ich lebe mit meiner Familie in Karlsruhe.

 

Kurzportrait Heidi Mitius, Leiterin des Kinderhauses in Weilimdorf

Die beiden Bereiche "Musik" und "Sprache" sind schon immer Schwerpunkte meiner Arbeit gewesen. So auch im Montessori - Kinderhaus, das ich seit 2 Jahren leite. Dort ist mir neben der pädagogischen Arbeit besonders die Öffentlichkeitsarbeit wichtig. Bevor ich 2004 in die Stuttgarter Umgebung zog, habe ich 5 Jahre an der integrativen Montessori - Schule in Sasbach gearbeitet.

[  Startseite | Seitenübersicht | Impressum | Kontakt  ]

© 2005 Montessori Landesverband Baden-Württemberg e.V.