Montessori
Landesverband
Baden-Württemberg e.V.

Einleitung

„Der Geist organisiert sich mit Hilfe der Hand.“ Maria Montessori (c) Montessori Landesverband Bayern (Foto: Anneliese Kompatscher)

Die Pädagogik Maria Montessoris hat weltweite Beachtung und Verbreitung gefunden, weil sie

  • die Grundlagen legt für einen neuen, umfassenden Blick der Erwachsenen auf die Kinder,
  • von Weltanschauung, Religion und kulturellem Umfeld unabhängige sowie wertfreie Erkenntnisse über die Entwicklung des Menschen bis zum Erwachsenenalter und über das (kindliche) Lernen gewonnen hat,
  • hieraus eine in der Praxis bewährte Erziehungs- und Bildungskonzeption entwickelte,
  • eine neue Ausrichtung in der Ausbildung von Pädagogen anstieß,
  • eine neue Organisation der Erziehungs- und Bildungsinstitutionen entwarf, von der Früherziehung bis zur Eingliederung in das Berufsleben.

Hieraus leitet sich auch ihre Bedeutung für das moderne Bildungswesen in Deutschland ab.

In Folgenden werden diese Stichworte jeweils detailliiert.

Weiter ...

[  Startseite | Seitenübersicht | Impressum | Kontakt  ]

© 2005 Montessori Landesverband Baden-Württemberg e.V.